Allgemeines Kriminalstrafrecht

Neben einer Vielzahl von Körperverletzungsdelikten in jeglicher Form gehört hierzu insbesondere die Strafverteidigung bei Diebstahlsvorwürfen, Raub, Räuberischer Erpressung, Freiheitsberaubung, Betrug, Computerbetrug, Urkundenfälschung, Missbrauch von Ausweispapieren, Unterschlagung, Begünstigung, Hehlerei, Erschleichen von Leistungen, Beleidigung, Verleumdung, Bedrohung, Meineid, Falsche Versicherung an Eides Statt, Sachbeschädigung und Brandstiftung.

Nach Mandatserteilung beantragen wir sofort vollständige Akteneinsicht, um den gleichen Kenntnisstand wie die Ermittlungsbehörden zu erhalten. Gemeinsam mit unserem Mandanten erörtern wir dann die Sach- und Rechtslage und bereiten – in Folge notwendiger Gespräche mit Staatsanwälten, Richtern und Polizeibeamten – eine optimale Strafverteidigung vor. Falls erforderlich, kümmern wir uns auch um eine bundesweite Vertretung im gerichtlichen Verfahren.

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Tom Heindl